Sonntag, 3. März 2013

Copenhagen, my love

4 Gedanken
Mein Ohr ziert gerade ein saucooles Tigerentenpflaster, ich habe die schon als Kind geliebt. Mit solchen tut alles gleich viel weniger weh. Das Ohr tut es leider trotzdem noch, meine Gastmutter hat mir gestern Abend mein halb eingewachsenes, drei Wochen junges Helix da rausoperiert. Halb eingewachsen weil mein Ohr ganz krass angeschwollen war. Ich bin ja immer nicht geeignet für sowas, und sobald man da das kleinste bisschen Blut erahnen kann raste ich total aus. Ich bin dann zwei oder drei Mal fast in Ohnmacht gefallen und hatte so ziemlich die Schmerzen meines Lebens, was ich Euch nicht erzähle um Euch zu ekeln oder zu langweilen - mehr so als Abschreckung/Ratschlag. Solltet ihr jemals so ein Teil wollen, glaubt den Menschen, die Euch sagen, dass man sich das beim Piercer stechen lassen soll - nicht schießen.

Vor dem ganzen Drama hatte ich mit ein paar anderen Austauschschülern einen wundervollen Tag in Kopenhagen, ich liebe, liebe, liebe diese Stadt!
Ist übrigens schade, dass man meine Tasche auf keinem der Bilder richtig sehen kann, ich liebe sie sehr und möchte Euch die bei nächster Gelegenheit noch unbedingt zeigen! :-)

Kommentare:

  1. copenhagen ist echt ne mega geile stadt!
    und schönes outfit!:)
    ginibaehmn.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank!
    Das freut mich unheimlich :)
    http://dein-eigenes-kleines-alaska.blogspot.de/
    PS: Ich liebe Dreads!

    AntwortenLöschen
  3. aaw, ich liebe Kopenhagen! Das ist so eine tolle stadt :)

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Lovely photos, it seems you had fun! :D

    ALDO GIVEAWAY is up on my blog :-)
    Don't miss the chance to win an incredible clutch :-)
    http://mystylerecipe.com/2013/03/24/aldo-red-lips-clutch-giveaway/

    AntwortenLöschen